a

Classe 1 ESD B

Étudiants

Celine Müller
Ich habe mich für die ESD entschieden, da es eine interessante und breitgefächerte Ausbildung ist. Als Drogistin EFZ sehe ich diese Schule als die beste Weiterbildungsmöglichkeit an.
Isabelle Ruef
Julia Quartenoud
L‘ESD m‘apporte de nouvelles connaissances et compétences pour mon quotidien professionnel et personnel.
Marina Palkoska
Der Beruf Drogistin hat mir schon immer viel Freude bereitet, weshalb ich an der ESD mein Wissen erweitern möchte, um unserer Kundschaft eine kompetente Beratung zu bieten sowie später einmal Berufsschullehrerin zu werden. Besonders spannend fand ich bisher das Mikrobiologie-Labor, in welchem wir Bakterienkulturen züchteten, antibiotikaresistente Bakterien erkannten und unter dem Lichtmikroskop Pantoffeltierchen beobachteten.
Mario Schwarzentruber
Michelle Leiser
Michelle Münger
Mir gefiel der Auftrittskompetenzenkurs bei Herrn Paniz sehr gut. Denn die ersten 5 Sekunden sollten gut genutzt werden- sie sind entscheidend!
Mike Nielen
Nicole Wyss
Nach der Lehre zur Drogistin EFZ und weiteren Berufsjahren in der Drogerie kam bei mir das Interesse, eine Weiterbildung in diesem Bereich zu starten. Die ESD gibt mir die Möglichkeit, in einem Vollzeitstudium von zwei Jahren mein Wissen in unternehmerischen, komplementärmedizinischen und naturwissenschaftlichen Fächern zu erweitern und es letztendlich in der Praxis anwenden zu können.
Oriane Paccaud
Pascaline Gilliand
Rahel Lüthi
Ich habe mich für ein Studium an der ESD entschieden, um mich einer neuen Herausforderung zu stellen und mein Wissen zu erweitern.
Ramona Henggeler
Sarina Kägi
Ich habe mich für ein Studium an der ESD entschieden, weil ich eine gute Basis für meine Zukunft aufbauen möchte. Ausserdem macht es mir sehr grossen Spass, Neues zu lernen und bereits vorhandenes Wissen zu vertiefen.
Suena Rüfenacht
Als begeisterte Drogistin ist die ESD der ideale Ort. Hier lernt man sehr viel für die berufliche Zukunft, aber auch generell fürs Leben.